Ansprechpartner:

Frank Rieck, Abteilungsleiter für die Teilzeitklassen
Telefon: 07121 485-327
E-Mail: rieck@ths-reutlingen.de

Rüdiger Stoll, Sprecher der Berufsgruppe

Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik


Fachlagerist (2 Jahre)           Fachkraft für Lagerlogistik (3 Jahre)

Gliederung der Ausbildung:
 

  1. Ausbildungsjahr - Grundstufe
  2. Ausbildungsjahr - Fachstufe 1
    (Für die Auszubildenden Fachlagerist endet die Ausbildung mit der Prüfung zum/zur Fachlagerist/-in vor der IHK)
  3. Ausbildungsjahr - Fachstufe 2
    (Für die Auszubildenden Fachkraft für Lagerlogistik endet die Ausbildung mit der Prüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik vor der IHK)


Wer die Prüfung als Fachlagerist/in vor der IHK erfolgreich bestanden hat, kann in das 3. Ausbildungsjahr (mit Einverständnis des Ausbildungsbetriebes) aufgenommen werden.

Arbeitsgebiet
Annehmen, Auspacken, Lagern, Verpacken und Auslieferung von Waren eines größeren Sortiments.

Berufliche Tätigkeiten
 

  •     Zählen, Messen und Wiegen der angelieferten Ware
  •     Entladen der Transportmittel
  •     Durchführung von Qualitäts- und Bestandskontrollen
  •     Kommissionierung
  •     Pflegen und Warten der Fördermittel
  •     Etikettieren und Signieren des Einlagerungsgutes
  •     versandfertiges Verpacken

Branchen/ Betriebe
Unternehmen der Lagerwirtschaft, des Großhandels, des Einzelhandels und der Industrie.

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf Fachlagerist/in:
BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik:
BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit